LOCATIONS GORIZIA CLINIC - VIPAVSKA CESTA 58, 5000 NOVA GORICA, KOLOMBAN CLINIC - KOLOMBAN 54A, 6280 ANKARAN

Vaginoplastik – Verengung der Vagina

Bei der Vaginoplastik, auch Vaginalstraffung genannt, handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, der darauf abzielt, den Eingang zur Vagina bzw. Vagina zu verengen. Die Erweiterung des Vaginaleingangs und die Vagina selbst können sich nach der Geburt aufgrund natürlicher Alterung oder bestimmter Erkrankungen verformen und lockern. Bei manchen Frauen sind diese Veränderungen so spürbar, dass sie ihr Sexualleben und die Verwendung von Tampons oder Menstruationstassen beeinträchtigen. Eine Vaginalstraffung ist eine wirksame und dauerhafte Lösung dieser Probleme.

Welche Arten von Eingriffen deckt die Vaginoplastik ab?

Vaginoplastik ist ein Begriff, der ein breites Spektrum an chirurgischen Eingriffen zur ästhetischen Veränderung der weiblichen Genitalien, einschließlich des inneren und äußeren Erscheinungsbilds, umfasst. Am häufigsten kommt es zu einer Verengung der Vagina, die dadurch oft locker wird aufgrund des natürlichen Alterns oder der Folgen einer Geburt.

Mit zunehmendem Alter leiden manche Frauen unter genetisch schwächerem Bindegewebe in der Vaginalwand, was zu übermäßiger Schlaffheit führen kann. Bei schwierigeren Geburten kann es vorkommen, dass sich das Neugeborene beim Verlassen der Vagina dehnt oder sogar ein Dammschnitt erforderlich ist, wodurch Wunden bereits vor der Geburt verhindert werden. Manchmal sind auch größere Schnitte erforderlich, die nach der Genesung nicht wieder in den Zustand vor der Geburt zurückkehren, wodurch die Vagina sichtbar deformiert und locker wird.

Der Begriff wird auch aus ästhetischen Gründen verwendet Reparatur einer beschädigten Vagina nach einer Krankheit oder einer schweren Verletzung.

Darüber hinaus wird der Begriff Vaginoplastik auch für eine Operation zur Geschlechtsbestätigung verwendet, bei der ein biologischer Mann seine Genitalien in weibliche umwandelt. Dieser Eingriff unterscheidet sich von einer einfachen Vaginalverengung und wird im Folgenden nicht näher erläutert, obwohl er auch in unserer Einrichtung durchgeführt wird.

Woher weiß ich, dass ich ein geeigneter Kandidat für das Verfahren bin?

Und im Allgemeinen sind geeignete Kandidaten für eine Vaginoplastik alle Frauen, die das Gefühl haben, dass ihre Vaginalöffnung zu weit ist. Solange es die Frau nicht stört, sind keine besonderen Eingriffe notwendig.

Wenn Sie bemerken:

- dass Sie beim Geschlechtsverkehr nicht mehr die gleiche Befriedigung verspüren;
- das Sexuelle Beziehungen werden aufgrund ungewöhnlicher Wucherungen oder Narbenbildung schmerzhaft;
- dass der Tampon oder die Menstruationstasse nach dem Einführen nicht an Ort und Stelle bleibt und Ihnen während der Menstruation keinen ausreichenden Schutz bietet;

Dann können Sie über eine Vaginoplastik nachdenken. Oft entscheiden sich Frauen für eine Vaginalverengung, bei denen wir glauben, dass ein nicht-chirurgischer Eingriff wie die Laserverjüngung einer losen Vagina nicht ausreichend wirksam wäre. Manchmal kommen auch Frauen zu uns, die sich bereits anderswo einer Laser-Vaginalverjüngung unterzogen haben, aber mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind.

Uns ist bewusst, dass vaginale Probleme nicht nur von a physikalischer Natur. Frauen, die das Gefühl einer vergrößerten Vagina verspüren, leiden häufig auch unter psychischen Folgen, wie Verlust des Selbstvertrauens, Vermeidung von Intimität und dem Tragen von Badebekleidung, Angstzuständen oder sogar Depressionen. Deshalb ist ganzheitliche Gesundheit für uns von zentraler Bedeutung. Mit unseren Interventionen und der professionellen Betreuung wollen wir Patienten zu mehr Zufriedenheit, Selbstvertrauen und einer besseren Lebensqualität in allen Bereichen verhelfen – sowohl körperlich als auch psychisch.

Unabhängig von der Art des Eingriffs stehen wir immer an erster Stelle Führen Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit dem Kunden durch. Dabei lernen wir uns kennen, führen eine Besichtigung durch und hören uns Ihre Wünsche an. Im Beratungsgespräch können wir am besten beurteilen, ob Sie für eine Vaginalstraffung in Frage kommen oder ob wir Ihnen vielleicht einen anderen Eingriff empfehlen.

"Und im Allgemeinen sind alle Frauen, die das Gefühl haben, dass ihre Vaginalöffnung zu weit ist, geeignete Kandidaten für eine Vaginalstraffung. Solange es die Frau nicht stört, ist kein besonderer Eingriff notwendig."

Wie läuft die Vaginoplastik ab?

Sie sollten sich auf die Vaginoplastik genauso vorbereiten wie auf jeden anderen chirurgischen Eingriff. Wenn wir bei der Beratung alle Ihre Erwartungen erfüllen, vereinbaren wir den Termin für die Operation. Wir rufen Sie am Vortag an und teilen Ihnen die genaue Uhrzeit mit.

Vorbereitung auf den Eingriff

Vor der Operation müssen Sie sich grundlegenden diagnostischen Tests unterziehen. Außerdem geben wir Ihnen Hinweise, wie Sie vor einer Operation mit dem Rauchen aufhören und bestimmte Medikamente (einzeln) absetzen oder umstellen können.

Vor der Narkose müssen Sie mindestens 6 Stunden nüchtern sein.

Anästhesie

Zu Ihrem Komfort wird die Vaginalstraffung unter Vollnarkose durchgeführt. Das bedeutet, dass Sie während der Vaginalverengung schlafen und diese nicht spüren.

Verlauf einer Vaginalstraffung

Die Operation Vaginenverengung beginnt mit der Markierung der Bereiche überschüssiger Haut oder Gewebe, die Sie entfernen möchten. Das verbleibende Gewebe und die Wände der Vagina werden mit speziellen Nähten fixiert. Dadurch wird der Vaginalkanal verengt und verengt. Wenn der Chirurg den Vaginalkanal richtig gestrafft hat, wird die Haut auf der Schleimhaut vernäht. Bei der Vaginalstraffung achten wir darauf, dass das Ergebnis möglichst natürlich aussieht. Außerdem übertreiben wir es nicht – wir wollen die Vagina so weit verengen, dass sie sich für Sie wieder angenehm anfühlt, verfallen aber nicht in das entgegengesetzte Extrem, sodass Ihre Vagina zu eng wird.

Erholung nach dem Eingriff

Die Erholungsphase nach einer Vaginoplastik kann von Person zu Person unterschiedlich sein, dauert jedoch normalerweise einige Wochen. Es ist wichtig, dass Sie alle Pflegehinweise sorgfältig befolgen und regelmäßig Kontrolluntersuchungen wahrnehmen.

In den ersten 2-3 Wochen nach der Operation empfehlen wir Ihnen, intensive körperliche Aktivitäten zu vermeiden. Es wird außerdem empfohlen, nicht viel Zeit im Sitzen zu verbringen und das Baden im Wasser zu vermeiden. Stattdessen empfiehlt sich ein kurzes Duschen oder Waschen des äußeren Intimbereichs mit einem feuchten Tuch. Auf Geschlechtsverkehr sollte für mindestens 4 Wochen verzichtet werden.

Darüber hinaus muss Ihr täglicher Lebensstil möglicherweise angepasst werden, bis Sie wieder voll funktionsfähig sind. Dazu gehört die Anpassung Ihrer Sitzweise, das Heben von Gegenständen und das Vermeiden bestimmter Arten körperlicher Aktivität.

Informativer Preis für Vaginalplastik

Der Preis einer Vaginalplastik (Vaginalstraffung) hängt von den Besonderheiten jedes Einzelnen ab und wird am Ende der Beratung festgelegt.

Basisplan

1500

EINMALIGE ZAHLUNG

Populär

42

MONATLICH IN 36 RATEN

Fragen Sie uns oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit einem Facharzt

Wenn Sie an etwas im Zusammenhang mit unseren Interventionen interessiert sind, geben Sie Ihre Daten in das untenstehende Formular ein. Wir rufen Sie an und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
mit internationaler Vorwahl (z. B. für Slowenien +386)
Newsletter
Open chat
Let's chat!
Estetika Fabjan
Hello 👋
Shoot us a message on WhatsApp!