LOCATIONS GORIZIA CLINIC - VIPAVSKA CESTA 58, 5000 NOVA GORICA, KOLOMBAN CLINIC - KOLOMBAN 54A, 6280 ANKARAN

Beschneidung des Penis

DAUER DES EINGRIFFS

30 Minuten

ANÄSTHESIE

Lokale Betäubung

HOSPITALISIERUNG

Tagsüber

ERHOLZEIT

1 Woche

ZURÜCK ZUM SEX

4 - 6 Wochen

Die Beschneidung ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Vorhaut, die den Peniskopf bedeckt (Vorhaut), entfernt wird. Während die Beschneidung früher oft aus traditionellen und religiösen Gründen durchgeführt wurde, entscheiden sich heute immer mehr Männer vor allem aus gesundheitlichen Gründen für diesen Eingriff.

Wichtige Fakten zum Verfahren

Die häufigsten Gründe für eine Penisbeschneidung sind:

- zu schmale Vorhaut (Phimose)
- wiederkehrende Harnwegsinfektionen
- pathologische Erkrankungen wie Balanitis Xerotica Obliterans und Hautveränderungen (Karzinom)
- schmerzhafter Geschlechtsverkehr durch zu straffe Haut der Vorhaut

Obwohl der Hauptgrund für die Beschneidung des Penis früher mit religiösen und traditionellen Überzeugungen zusammenhing, sind es heute mehr Immer mehr Männer entscheiden sich aus gesundheitlichen Gründen für diesen Eingriff. Durch die Beschneidung können viele Probleme beseitigt werden, wie zum Beispiel wiederholte Genital- oder Harnwegsinfektionen und schmerzhafter Geschlechtsverkehr.

Vorbereitung auf den Eingriff

Bevor Sie sich für den Eingriff entscheiden, kommen Sie in unsere Klinik, wo wir den gesamten Ablauf der Operation, Ihre Wünsche, mögliche Komplikationen, Behandlung und Genesung nach dem Eingriff selbst besprechen. Bei dem unverbindlichen Beratungsgespräch vereinbaren Sie auch die richtige Hygiene des Operationsgebietes vor und nach dem Eingriff.

Circumcision Procedure at Fabjan Aesthetics

"Obwohl der Hauptgrund für die Penisbeschneidung früher mit religiösen und traditionellen Überzeugungen zusammenhing, entscheiden sich heute immer mehr Männer aus gesundheitlichen Gründen für diesen Eingriff."

Der Ablauf der Penisbeschneidung

Am Tag des Eingriffs wird der Urologe Sie erneut untersuchen und prüfen, ob Sie sich über den Eingriff und die Behandlung im Klaren sind. Die Beschneidung des Penis wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Die Haut der Vorhaut wird chirurgisch entfernt, anschließend wird die Operationswunde mit einem selbstzersetzenden Material vernäht. Die Narbe liegt einige Millimeter unterhalb der Eichelkrone, ihre Größe hängt von der Heilung des Patienten ab. Bei einer Beschneidungsoperation ist es nicht nur wichtig, die überschüssige Haut zu entfernen, die Probleme verursacht, sondern auch das ästhetische Erscheinungsbild der Genitalien selbst nach dem Eingriff.

Studien haben gezeigt, dass die Beschneidung das Risiko einer HIV-Infektion verringert und reduziert die Möglichkeit von Genitalkrebs. der Penis. Die Beschneidung verringert auch das Risiko einer Harnwegsinfektion.

‍Recircumcision – wiederholte Beschneidung

Es handelt sich um eine Operation, die auf Wunsch des Patienten durchgeführt wird, wenn dieser nach der ursprünglichen Beschneidung mit dem ästhetischen Erscheinungsbild unzufrieden ist (Asymmetrie, überschüssige Haut, unschöne Narbe usw.). Die erneute Beschneidung wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Während des Eingriffs wird die Haut oder Narbe, die bei der ursprünglichen Beschneidung entstanden ist, operativ entfernt und anschließend wird die Wunde mit selbstauflösendem Nahtmaterial vernäht.

Die Narbe Sie befindet sich in der Regel einige Millimeter unterhalb der Kopfkante (Corona-Eichel) und ihre Größe hängt von der individuellen Heilungsfähigkeit ab.

Weitere Informationen zum Verfahren

Nach der Operation können Sie unsere Klinik zwei Stunden nach dem Eingriff oder sogar schon vorher verlassen. Wir empfehlen Ihnen, sich nach der Operation mindestens 72 Stunden lang strikt auszuruhen und 48 Stunden nach dem Eingriff oder bis für Sie kein Risiko mehr durch die Operation besteht zu fahren. Mäßige Schmerzen werden mit rezeptfreien Schmerzmitteln behandelt. Regelmäßige Genitalhygiene und tägliche Wundversorgung sind notwendig.

Die Nähte bestehen aus selbstzersetzendem Material und verschwinden in zwei bis drei Wochen.

In der postoperativen Phase werden Sie Es kann bis zu zwei Wochen lang mit einer Schwellung im Operationsbereich und einer Blaufärbung (Suffusion) infolge leichter Blutungen rechnen. In einem Zeitraum von vier bis sechs Wochen heilt die Wunde vollständig ab, bis dahin raten wir auch vom Geschlechtsverkehr ab. Nach der Beschneidung kann es vorübergehend zu einer erhöhten Empfindlichkeit der Eichel kommen, die für Sie störend sein kann. Die Empfindlichkeit in diesem Bereich kann innerhalb weniger Wochen nach der Operation nachlassen.

Informativer Preis für die Beschneidung

Der Preis der Beschneidung hängt von den Besonderheiten jedes Einzelnen ab und wird am Ende der Beratung festgelegt.

Basisplan

1100

EINMALIGE ZAHLUNG

Populär

31

MONATLICH IN 36 RATEN

Fragen Sie uns oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit einem Facharzt

Tragen Sie Ihre Daten in die unteren Felder ein und in kürzest möglicher Zeit werden wir Sie anrufen und für Sie einen kostenlosen Beratungstermin reservieren.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
mit internationaler Vorwahl (z. B. für Slowenien +386)
Newsletter
Open chat
Let's chat!
Estetika Fabjan
Hello 👋
Shoot us a message on WhatsApp!